susannescheer Gestalten Führen Team sein Methodik Über mich Kooperationsteam Kontakt
English
Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Dr. Susanne Scheer
Luise-Büchner-Weg 21
64289 Darmstadt
+49 (0)162 2489150
mailto

Keine Verwendung von Cookies und nur ausgewählte Analyse-Software

Um diese Webseite datenschutzfreundlich zu gestalten, verzichten wir bewusst auf den Einsatz von Cookies. Es werden zudem keine Social Plugins und kein Google Analytics genutzt. Lediglich bei der Anmeldung über den Newsletter kommen über den Versanddienst CleverReach Analyse-Elemente zum Einsatz (Details s.u.).

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de.

Erfassung allgemeiner und personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Der Besuch dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Unter personenbezogenen Daten sind alle Daten zu verstehen, die auf die Person des Nutzers persönlich beziehbar sind. Dazu zählen insbesondere der Vor- und Nachname, die Post-Adresse, die E-Mail-Adresse und das Nutzerverhalten auf der Webseite.

Art und Zweck der Verarbeitung:

Sofern der Besucher unsere Webseite nur dazu nutzt, sich über den darauf bereitgestellten Inhalt zu informieren, ohne dass der Nutzer hierbei auf eigenes Betreiben Informationen übermittelt, insbesondere sich auf der Webseite registriert, werden durch uns nur diejenigen Daten erhoben, die durch den Internet-Browser an unsere Server übermittelt werden. Die Erhebung dieser Daten basiert auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO und dient dazu, die Inhalte der Webseite sicher und stabil auszuspielen und anzuzeigen. In diesem Zusammenhang erheben wir folgende Daten:

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Host:

Die STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin, ist der Host dieser Webseite und betreibt ihre Server ausschließlich in Deutschland.

Speicherdauer:

Die meisten der obengenannten Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, werden gelöscht, sobald die jeweilige Sitzung beendet ist. Der Hostname bzw. die IP-Adresse des Clients, der die Website aufruft, werden aus datenschutzrechtlichen Gründen in den Logfiles von der STRATO AG anonymisiert und nach 6 Wochen gelöscht.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

Kontaktformular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten, Ihnen Zugang zu Informationen oder Angeboten zu verschaffen oder um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen.

Speicherdauer:

Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht. Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

Newsletter und Sonderaktionen mit Anmeldeformular

Auf unserer Website besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren oder sich über ein Anmeldeformular zu Angeboten anzumelden. Dabei werden bei der Anmeldung die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Das sind:

Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

Der kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Neuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@susannescheer.de widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 12 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung. Zur Anmeldung nutzen wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Sobald Nutzer sich auf unserer Website anmelden, erhalten sie eine E-Mail, in der um die Bestätigung der Anmeldung gebeten wird. Hierdurch wollen wir verhindern, dass Registrierungen mit fremden E-Mail-Adressen vorgenommen werden.

Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach

Unsere Newsletter und Aktionsmailings werden mithilfe von der Newsletterversandplattform CleverReach GmbH & Co. KG, Schafjückenweg 2, 26180 Rastede, Deutschland versendet.

Alle erfassten Daten werden auf den Servern von CleverReach ausschließlich innerhalb der EU gespeichert. Die Daten werden von CleverReach zum Versand und zur Auswertung des Newsletters oder der Aktionsmails genutzt. Darüber hinaus kann CleverReach die Daten zur Optimierung des eigenen Service nutzen (bspw. Darstellung der Newsletter, zur Bestimmung aus welchen Ländern die Empfänger kommen usw.). Allerdings nutzt CleverReach die Daten nicht, um die Empfänger selber anzuschreiben oder die Daten an Dritte weiterzuleiten.

Statistische Erhebung und Analysen:

Jeder Newsletter enthält einen sog. „web-beacon“. Hierbei handelt es sich um eine pixelgroße Datei, die von CleverReach beim Öffnen des Newsletters abgerufen wird. Dadurch erhält CleverReach folgende technische Informationen, die zur technischen Verbesserung des Services genutzt werden:

Darüber hinaus wird mittels der „web-beacons“ festgestellt, ob die Newsletter geöffnet wurden, wann sie geöffnet werden und welche Links angeklickt werden. Es ist zwar möglich, die Daten einzelnen Nutzern zuzuordnen, jedoch wollen weder wir noch CleverReach die einzelnen Nutzer beobachten. Es sollen lediglich die Lesegewohnheiten der Nutzer erkannt werden, um die Inhalte auf die Nutzer anzupassen. Es sollten unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer versendet werden.

Nutzung von reCaptcha

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an Dr. Susanne Scheer.

Die Datenschutzerklärung wurde mithilfe der activeMind AG erstellt, den Experten für externe Datenschutzbeauftragte (Version #2019-04-10).